Kaufhaus INKO

Wie verrückt ist das denn? 28 Jahre ist es her, als ich in diesem Kaufhaus meine letzten Runden gedreht habe. 
Bei meinem Eintreten in das Kaufhaus habe ich sofort den Geruch von damals in der Nase gehabt. 
Jeannette erzählte mir auch gleich warum. Altlasten im Fußboden, Teer, der das Parkett verklebte. 
Ein Kaufhaus mit einer sehr lange Geschichte mit vielen Höhen und Tiefen.
Erbaut erstmal Anfang des 19ten Jahrhunderts.
Seit 1902 Fa Götz & CO 1909, nach Brand mit Toten geschlossen. 
1911 wieder Eröffnung. 
Zu DDR Zeiten DAS Kaufhaus INKO mit vielen Waren des täglichen Gebrauchs. 
Spielsachen Campingartikel "Mode".

Nun soll es nach jahrelangen Ruhestand wieder mit Leben erweckt werden. 
Ich werde es ganz sicher wieder besuchen.


erzähle deinen Freunden davon